Der Tauchsportverein Mammut Divers e.V. wurde im Frühjahr 1988 unter dem Namen TSV Balve gegründet. Durch Beschluss der Mitgliederversammlung vom 17. April 2012 wurde die Satzung und insbesondere der Vereinsname in Mammut Divers Balve e.V. geändert.

Die Ausbildung in unserem Verein wird nach den Richtlinien der CMAS durchgeführt. Ausserdem sind wir dem VDST angeschlossen. Sie beginnt mit der Grundausbildung im Hallenbad und wird in den umliegenden Freigewässern weitergeführt. In diesen Gewässern und während unserer Vereinsfahrten wird die Ausbildung bis hin zum DTSA-Gold (CMAS***) fortgeführt.

Seit Herbst 2011 hat der Verein 4 ausgebildete CMAS/DIWA/FST-Tauchlehrer sowie 1 PADI-Tauchlehrerin. Daher besteht die Möglichkeit, innerhalb des Vereins die Ausbildung bis zum Tauchlehrer zu absolvieren.

Während der Ausbildung stehen unseren Mitgliedern kostenlos Leihausrüstungen (DTG, Atemregler, Tarierhilfen und Anzüge) zur Verfügung.  Für jederzeit saubere Luft sorgt ein vereinseigener Kompressor.

Am Tauchsport Interessierte sind jederzeit gerne gesehen. Hallentrainingszeiten und Aktivitäten kann man aktuell hier auf unserer Internetseite finden.

Unser Angebot an Freizeitaktivitäten ist gross:

Neben den offiziellen Vereinsfahrten verabreden sich die Mitglieder das ganze Jahr über zu gemeinsamen Tauchgängen.

Kurzausflüge zu Tauchseen in Deutschland oder Holland, gemeinsame gemütliche Abende oder auch unser Mammut Divers Stammtisch.

 

 

 

Tauchsportverein

 

Mammut Divers Balve e.V.

 

Mammut Divers Balve, 2016